MBRC the ocean

Nachhaltigkeit

United Nations
Sustainable Develpoment Goals

MBRC the ocean unterstützt die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

Die 17 Ziele, die 2015 von allen UN-Mitgliedstaaten im Rahmen der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verabschiedet wurden, sind ein dringender Appell an alle Länder - entwickelte und Entwicklungsländer - in einer globalen Partnerschaft zu handeln. Sie erkennen an, dass die Beendigung von Armut und anderen Entbehrungen Hand in Hand gehen muss mit Strategien, die die Gesundheit und Bildung verbessern, Ungleichheit reduzieren und wirtschaftliches Wachstum fördern - und gleichzeitig den Klimawandel bekämpfen und unsere Ozeane und Wälder erhalten.

MBRC THE OCEAN
EDUCATION

Eine inklusive, gerechte und hochwertige Bildung sicherstellen und lebenslanges Lernen für alle fördern 

Die Bildungsprogramme, die in Schulen, Gemeindezentren und online von MBRC angeboten werden, sind darauf ausgelegt, das Bewusstsein für nachhaltiges Abfallmanagement und die Meeresumwelt zu fördern. Die Programme werden jeder Generation angeboten, von Schülern bis Erwachsenen. Es ist nie zu spät, ein Ozeanbürger zu werden!

MBRC THE OCEAN
Communities

Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten. 

Indem MBRC nachhaltige Abfallmanagementsysteme für Gemeinden anbietet, die derzeit sowohl mit Haushaltsabfällen als auch mit Plastikmüll aus dem Meer kämpfen, sorgt MBRC dafür, dass die Siedlungen für ihre Bewohner sauberer, gesünder und widerstandsfähiger werden. MBRC zielt darauf ab, robuste Abfallmanagementsysteme über einen Zeitraum von drei Jahren aufzubauen und zu unterstützen und sich dann zurückzuziehen, um den Gemeinden die Werkzeuge und Kenntnisse zu geben, um die Arbeit unabhängig fortzusetzen, wobei Unterstützung bei Bedarf jederzeit von MBRC zur Verfügung steht.

MBRC THE OCEAN
RESPONSIBLE PRODUCTION

Nachhaltige Konsum- und Produktionsverfahren sicherstellen. 

MBRC unterstützt ein zirkuläres Null-Abfall-System. Der bei den Reinigungsaktionen gesammelte Haushaltsabfall und Plastikmüll wird sortiert und recycelt, damit er wieder auf den Markt gebracht und wiederverwendet werden kann. Unsere Bildungsprogramme setzen sich für nachhaltigen Konsum ein und folgen den Prinzipien von Reduzieren, Wiederverwenden und Recyceln. 

Alle MBRC-Produkte werden mit größter Sorgfalt und nach den höchsten Qualitätsstandards hergestellt. Dabei ist uns ein schonender und effizienter Umgang mit den natürlichen Ressourcen wichtig.

Wir bevorzugen die Verwendung von recycelten Materialien.

Faire und umweltfreundliche Produktionsbedingungen werden durch zertifizierte Standards bestätigt.

Unser Unternehmen ist seit 2021 klimaneutral.

MBRC THE OCEAN
CLIMATE ACTION

Dringende Maßnahmen um den Klimawandel und seine Auswirkungen zu bekämpfen.
Jeglicher Kunststoff stammt aus fossilen Brennstoffen. Durch die Bereitstellung einer recycelten Alternative zu neuem Kunststoff kann die Förderung von Öl und Gas für die Kunststoffindustrie gestoppt und die durch den Produktionsprozess verursachten Emissionen vermieden werden. Das Recycling von Kunststoff, der sonst auf einer Deponie geendet hätte (wo er Methan freisetzt, wenn er langsam abgebaut wird) oder sogar verbrannt worden wäre (unter Freisetzung von toxischen sowie Treibhausgasen), reduziert die Emissionen weiter. Jede Plastikflasche, die gestoppt wird, bevor sie in den Ozean gelangt, hilft dabei, den Klimawandel weiter zu bekämpfen. Der Ozean ist unser größter Verbündeter im Kampf gegen die Auswirkungen des Klimawandels auf den Planeten und absorbiert etwa 90% der überschüssigen Wärme und mindestens 23% der Kohlenstoffemissionen. Plastik im Ozean stört diesen Prozess. Der biologische Kohlenstoffpumpmechanismus, bei dem Phytoplankton und Zooplankton Kohlenstoff an der Oberfläche des Ozeans aufnehmen und in die Dämmerzone transportieren, ermöglicht es dem Ozean, so hohe Kohlenstoffmengen aus der Atmosphäre zu entziehen. Wenn sich Ozeanplastik in Mikroplastik zersetzt, werden Plankton davon angezogen, da sie es mit Nahrung verwechseln und es fressen, wodurch ihre Stoffwechselrate und Reproduktionsrate verringert wird. Je mehr Plankton von Kunststoff betroffen ist, desto stärker wird auch ihre Fähigkeit beeinträchtigt, Kohlenstoff aufzunehmen. Die Reduzierung von Plastik im Ozean hilft dem Ozean, uns im Kampf gegen den Klimawandel zu helfen.

MBRC THE OCEAN
LIFE BELOW WATER

Die Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen 
Der Schutz der Ozeane ist der Ausgangspunkt von MBRCs Geschichte. Von den ersten Cleaning-Hubs, die 2020 organisiert wurden, bis hin zu unseren derzeitigen Programmen zur Einrichtung gleichzeitiger Abfallwirtschaftssysteme und Küstenreinigungen schlägt das Herz von MBRC für den Ozean. Durch die Verhinderung von Plastik und anderen Abfällen, die in die Meeresumwelt gelangen, unterstützt MBRC den Schutz fragiler Küstenökosysteme wie Mangroven, Korallenriffe und Seegraswiesen. Jedes einzelne Stück Plastik, das wir davon abhalten, in den Ozean zu gelangen, ist ein Erfolg für den Schutz der Ozeane.

 

NETWORK

OCEAN DECADE

MBRC THE OCEAN gehört zum Netzwerk Vereinte Nationen Dekade der Meeresforschung für nachhaltige Entwicklung.

MEHR

GPML

MBRC THE OCEAN ist Mitglied von "Global Partnership on Marine Litter".

MEHR

German Ocean Foundation

MBRC THE OCEAN ist Mitglied der Deutschen Meeresstiftung.

MEHR

SHOCKING PLASTIC STATISTICS

Many facts about plastic pollution in the oceans are alarming. A reason not to wait any longer, but to do something now.

MEHR

WHAT YOU CAN DO

Small changes in everyday life can have a big impact. We can do without plastic in many areas.

MEHR

WHAT COMPANIES
CAN DO

Plastic waste can be avoided in many areas, not only in private life but also at work.

MEHR

Du hast Fragen? Dann melde dich gerne bei uns!

Diese Website ist durch reCAPTCHA gesch├╝tzt und es gelten die allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.